• Zum Inhalt
  • Zur Hauptnavigation
  • Zur Servicenavigation
  • Achtsamkeit und (Selbst-) Mitgefühl

    31.10.2019 - Kurs Nr. 2421-1019-FB


    Achtsamkeit im Arbeitsalltag - Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl

    „Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl“ (Do, 31.10.19, 9-16 Uhr)

    Meditations- und (Selbst-)Mitgefühlsübungen führen zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Lebens-freude. Sie stärken die psychische und körperliche Resilienz und Stresskompetenz. Die Achtsam-keitsforscherin Britta Hölzel bezeichnet Achtsamkeit gar als „beste Burnout-Prophylaxe“.

    Die Praxis der Achtsamkeit erfolgt aus einer milden und freundlichen inneren Haltung heraus. Ihr „zweites Standbein“ ist daher das Mitgefühl. Es ist die Fähigkeit, Schmerz und Leid in gleicher Weise bei sich und anderen zu empfinden – Voraussetzung für eine gesunde Beziehung zu sich selbst und zu anderen. Diese Fähigkeit kann durch regelmäßiges Üben trainiert und vertieft wer-den – neueste wissenschaftliche Studien untermauern dies.

    Neben den ‚klassischen‘ Achtsamkeitsübungen werden weitere Übungen gelernt, die besonders das (Selbst-)Mitgefühl und die Freundlichkeit stärken. Die Übungserfahrungen werden in Part-nergesprächen und im Austausch in der Gruppe reflektiert.

    Praktische Übungen: Achtsamkeitsübungen; Körperübungen; (Selbst-)Mitgefühlsübungen, z.B. Atemraum mit Mitgefühl, Freundlichkeitsmeditation, „der sichere Ort“, „der/die freundliche Ge-fährt*in“; Partnerübungen: liebevolles Sprechen und mitfühlendes Zuhören

    Theoretische Impulse: Achtsamkeit und Mitgefühl als zwei Pfeiler; Theorie zur (Selbst-) Mitge-fühlspraxis: Was ist Mitgefühl?, Stressreaktionen und innere Muster, emotionale Stressregulati-onssysteme (Alarm - Flucht - Beruhigung), Wirkungen der Übungen, Transfer in den Alltag .

    Die Arbeitsweise ist prozessorientiert, d.h. individuelle und spontan auftauchende Fragen und Übungswünsche dürfen gerne eingebracht werde

    Leitung: Susanne Müllner, spielRäume für bildung, wachstum & spiritualität

    Kosten: € 130,00 inkl. Kursmaterialien, Getränken und Obst 
    Ort: Haus Friedberg, Kaisrstraße 2, 61169 Friedberg
    http://www.susannemuellner.de

    Das Seminar ist für max. 10 Teilnehmer*innen aus allen Berufsgruppen offen. 

    Anmeldeschluss 27.09.2019 Kurs-Nr.: 2421-1019-FB


    Institut für Personalberatung,
    Organisationsentwicklung
    und Supervision in der EKHN

    Kaiserstrasse 2
    61169 Friedberg

    Fon: 06031 / 162970
    Fax: 06031 / 162971

    ipos@ekhn-net.de

    Barrierefreie Webseite von Main IT GmbH & Co. KG